Geschlossen

Linux Crash - Analyse Ursache

Guten Tag,

wir haben ca. 10 Server welche auf Linux Opensuse 11.3 und Opensuse 12.1 mit unterschiedlichster Hardware laufen.

Jeder Server hängt an einer IP Steckdose und an einem KVM Port, wir haben über die Ferne volle Zugriffskontrolle.

Das Problem: zu unterschiedlichsten Zeiten hängt sich ein Server auf, es wird kein Bild mehr über VGA übermittelt, kein Netzwerk, Netzteil läuft noch.

Wir sind absolut ratlos was das Problem sein könnte. Wir haben bereits kdump installiert, leider wird kein Dump im /var/crash Verzeichnis erstellt.

Wenn ich den PC über einen Befehl bewusst "crashe", dann wird ein Dump einwandfrei erstellt.

Alle Server wurden mit einem vorgefertigten ISO Image installiert und folgende Applikationen sind aktiv:

- Apache

- Samba

- Asterisk

- Skripte über Cronjob

- rsync Jobs

Die Aufgabe besteht darin das Problem zu finden.

Sämtliche Log Einträge in /var/log/ wurden durchsucht und brauchbare Spuren.

Ein Server meldet gelegentlich kurz vor dem Absturz "kernel: hrtimer: interrupt took 141378 ns"

Bitte nur deutschsprachige Personen.

Mit freundlichen Grüßen

Philip Gabriel

Fähigkeiten: Linux

Mehr darüber opensuse asterisk, mit jobs, linux kernel jobs, jobs port, jobs in ca, jobs ca, es log, ca jobs, hardware jobs, vor, samba, linux kernel, kvm, Gabriel, crash dump, analyse, linux cronjob, cronjob linux, asterisk problem, einem

Über den Arbeitgeber:
( 0 Bewertungen ) Karlsruhe, Germany

Projekt-ID: #5512734

Compukiller

Sehr geehrter Herr Gabriel, ich kann Ihnen nicht versprechen, daß ich schon eine Lösung habe. Ich habe aber zwei Vermutungen, was es sein könnte. Bevor Sie das Angebot annehmen, was uns ggfs. beide unnötig Geld k Mehr

€30 EUR / Stunde
(0 Bewertungen)
0.0